Über das Projekt Bienenretter und seine Partner

Die drei Felder unseres Engagements:

1. Bildung für nachhaltige Entwicklung

Hier erleben Kinder, Jugendliche und Erwachsene, was Nachhaltigkeit bedeutet. Die Botschaft der Workshops, Aktionen sowie Bildungsmaterialien für Schulklassen und Kita-Gruppen ist einfach: Zusammenhänge verstehen, Fähigkeiten und Stärken vertiefen und schließlich mit Verantwortung handeln.

Dafür wurden wir mehrfach ausgezeichnet u.a. von der Deutschen UNESCO-Kommission als Offizielles Projekt der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung.

2. Artenvielfalt in der Stadt

Die Biene hat eine Schlüsselrolle in der Biodiversität. Daher ist der Wild- und Honigbienenschutz sowie bienenfreundliche Pflanzenförderung ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Mit einer Bienen-Patenschaft kannst du aktiv Schutz und Pflege von Bienen in der Stadt unterstützen. Ausgezeichnetes Projekt der Weltdekade Biologische Vielfalt.


3. Bienenfreundliche & Nachhaltige Produkte

Reichen Aufklärung und Bildung aus um Bienen zu retten? Nachhaltige Entwicklung beinhaltet auch eine ökonomische Nachhaltigkeit. Daher wird die Bienenretter Manufaktur gegründet. Das Sozialunternehmen will mit nachhaltigen Produkten, die Situation von Biene Umwelt und Mensch verbessern helfen. Die rechtlich und wirtschaftlich unabhängige Einheit fördert tatkräftig und finanziell die Bildungs- und Ökologiearbeit des gemeinnützigen FINE e.V. So wird die Biene zur Botschafterin und zum Motor für nachhaltige Entwicklung. 

 


Bienenretter Bildung

Bildungsprojekt

Zusammenhänge verstehen, Fähigkeiten und Stärken vertiefen und schließlich mit Verantwortung handeln sind unsere Ziele der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Bienenretter ökologie

Ökologieprojekt

Wild- und Honigbienenschutz sowie bienenfreundliche Pflanzenförderung, aber auch eine nachhaltige Bienenhaltung sind wichtige Bestandteile unserer Arbeit.

Bienenretter Manufaktur

Manufaktur

Die Bienenretter Manufaktur vertreibt bienenfreundliche und nachhaltige Produkte, die die Situation von Biene, Umwelt und Mensch verbessern helfen.



Gutes für Biene und Mensch: Das sozialunternehmen

Die Bienenretter Manufaktur ist ein selbständiges und unabhängiges Sozialunternehmen. Im Online-Shop werden bienenfreundliche und nachhaltige Produkte vertrieben, die die Situation von Biene, Umwelt und Mensch verbessern helfen. Gleichzeit unterstützt die Manufaktur die Aktionen des Bildungsprojekts mit seiner Logistik. Teil des Gewinns fließt in die Arbeit des Bildungsprojekts.


Gewinn für die Bildungsarbeit: der Verein FiNE

FINE Frankfurter Institut für nachhaltige Entwicklung

Der gemeinnützige Verein FINE Frankfurter Institut für nachhaltige Entwicklung e.V. leistet die Bildungs- und Ökologiearbeit sowie die Schauimkerei und ökologischen Aktivitäten. In Frankfurt gestartet ist der Verein heute bundesweit tätig. Als Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft verpflichtet sich FINE e.V. nach dem Transparenz-Standard des Aktionsbündnisses u.a. Informationen über Organisationsstruktur und Finanzen offenzulegen. So kommen Spenden und Förderungen dort an, wo sie ankommen sollen.


Meilensteine des GesamtProjekts:

Dezember 2011

Die Idee "Bienenretter" von FINE e.V. wird als Projekt Realität


April 2012

Die ersten Schulklassen besuchen den Lernort in Frankfurt.


Mai 2012

Projekt der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung


Oktober 2013

Großes Interesse auf dem 1. Heldenmarkt in Frankfurt


Frühjahr 2014

Das Projekt wird um Biologische Vielfalt thematisch erweitert.


Mai 2015

Auszeichnung als UN-Dekade-Projekt Biologische Vielfalt


Dezember 2015

Die Bienenretter Manufaktur wird gegründet.


Februar 2016

Auszeichnung durch den Rat für nachhaltige Entwicklung


August 2017

Der Lernort BienenErlebnisGarten wird erweitert.


20. Mai 2018

Aktion Weltbienentag.de startet zum 1. UN-Weltbienentag


Herbst 2019

Erster Bienenautomat zusammen mit Partnern aufgestellt.


Frühjahr 2020

Aktion Weltbienentag@Home mit 50.000 Teilnehmenden